Über 75 Jahre Mode

mit Liebe zum Detail!

 

Im Jahr 1936 gründete Franz Glennemeier mit seiner Ehefrau Theresia neben der schon bestehenden Maßschneiderei ein kleines Geschäft mit Textilien und Kurzwaren an der Liesborner Straße in Bad Waldliesborn. Er schuf hiermit den Grundstein für das heutige Unternehmen. Das Foto zeigt den Firmengründer Franz Glennemeier im Jahre  1927 und entstammt dem "Reisepass des Deutschen Reiches".



1945 kehrt Franz Glennemeier unversehrt aus dem Krieg zurück und beginnt damit, die Schneiderei wieder aufzubauen. In den folgenden Jahren wächst auch die Nachfrage nach modischer Bekleidung, da die Ortschaft Suderlage durch die im Jahr 1900 gefundene Solequelle zu einem Mineralheilbad heranwächst.

 

Das dritte Kind der Familie, Wilhelm Glennemeier begint eine Ausbildung zum Herrenschneider und schließte diese im Jahr 1957 als Jahresbester im Bezirk Nordrhein  mit dem Meistertitel ab.

 

Im Jahr 1961 übernimmt Wilhelm Glennemeier zusammen mit seiner Frau Mathilde das elterliche Unternehmen.

Durch mehrere Umbauten sowie die Erweiterung um eine Filiale wird die Verkaufsfläche im Jahr 2000 von 25 qm auf insgesamt 370 qm vergrößert. Diese Entwicklung wurde vor allem durch die Wandlung des Ortes in ein staatlich anerkanntes Heilbad gefördert. Im Jahr 1970 wurde die Herrenschneiderei eingestellt, da industriell gefertigte Konfektion zunehmend die in Einzelarbeit hergestellte Bekleidung verdrängte.

 

In den Folgejahren wird das Sortiment Stück für Stück von Randbereichen wie z.B. Kinder- und Sportbekleidung bereinigt. Das Kernsortiment besteht seit Anfang der 90´er Jahre des letzten Jahrhunderts ausschließlich aus Damen- und Herrenmode.

 

Im Jahr 2006 übernimmt Wilfried Glennemeier zusammen mit seiner Frau Heike das elterliche Unternehmen.

Unter dem Namen Classic Moden führt das Unternehmen seit dem 25. August 2016 in der Langen Straße 35 in Rheda-Wiedenbrück das Geschäft Brentrup Moden fort. Getreu dem Motto "Gutes bleibt!" wird das der Kundin vertraute Sortiment mit Marken wie Rabe, BM-Company, eterna und Robel weitergeführt und um neue Modemarken ergänzt.

 

Die Niederlassung in Rietberg schließt zum Ende des Jahres 2016 ihre Türen und verabschiedet sich mit einem herzlichen Dank von den Rietberger Kunden.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt